• it
    • en
    • fr
    • de

Azienda

UNSERE URSPRÜNGE

1919
in der Tätigkeit der Verarbeitung von Milch zu einem Vinzaglio-Bauernhaus
1924
mit dem Dolcificato Costa die höchste Auszeichnung bei der Milcherzeugung in Mailand
1934
verlässt Vinzaglio und zieht an die historische Stätte des Corso Vercelli in Novara
1971
tritt der Sohn der Tochter des Gründers, Federico Fileppo Zop, an
1988
Federico Fileppo Zop wird Präsident des Konsortiums zum Schutz des Gorgonzola-Käses An der Spitze der Molkerei stehen
2008
Davide Fileppo Zop und seine Schwester Federica
2011
gewann der Tuttofood Cheese Award mit dem "Dolcificato Gran Riserva"
2014
Novara zieht in ein größeres und technologischeres Werk in Casalino umzuziehen
2014
gewann er den 1. Preis beim CaseoArt-Wettbewerb (Trofeo San Lucio) mit dem Piccante Antica Bontà und den 3. Preis mit dem Dolcificato Gran Riserva
2015
Mario Costa SpA wird ein Unternehmen mit minimaler Umweltbelastung
2018
Mario Costa SpA gewinnt mit dem Dolcificato Gran Riserva den 1. Preis beim CaseoArt-Wettbewerb (Trofeo San Lucio)
2019
wird die Molkerei 100 Jahre alt

DIE GEGENWART IST SCHON ZUKUNFT

Das Unternehmen ist schon seit jeher auf die Zukunft und den Fortschritt gerichtet; im Laufe der Jahre haben sich neue Märkte geöffnet, wurden neue Technologien eingeführt, wurde die Produktkommunikation erneuert und hat Mario Costa im Jahr 2014 einen mutigen Schritt gemacht: Davide und Federica Fileppo Zop, die vierte Generation, haben beschlossen in die Zukunft zu investieren durch eine neue und moderne Struktur direkt in Casalino, in der Provinz Novara, zu verwirklichen, wo alles angefangen hat.

Es handelt sich dabei um eine fortschrittliche Käserei aus allen Gesichtspunkten. Aus baulicher Sicht weil eine für den italienischen Markt innovative netzartige Stahlstruktur gewählt wurde, die sich durch einen hohen seismischen Widerstand und extreme Modularität auszeichnet.

Aus technologischer Sicht weil wichtige Maßnahmen zum Hygiene- und Qualitätsschutz getroffen wurden; jeder Raum wurde mit Luftbehandlungssystemen ausgestattet, die neben der Kontrolle der klimatischen Temperatur und Feuchtigkeitsbedingungen auch eine stetige Reinigung der umlaufenden Luft ermöglichen. Aus Sicht der Umweltbelastung stellt das Unternehmen eine wirkliche Neuigkeit dar, dank der Wahl einer grünen Philosophie, die den Einsatz von sauberer Energie anstrebt.

Wählen Sie uns für

UNSERE WERTE

  • "Die Innovation muss den echten Geschmack der Tradition erhalten".

    Federico Fileppo ZopHISTORISCHER GESCHÄFTSFÜHRER COSTA
  • "Ich mache diese Arbeit jeden Tag zu meiner Leidenschaft und dieses erlaubt mir ehrgeizige Ziele zu erreichen und ausgezeichnete Ergebnisse zu erzielen".

    Tommaso PiazzaPRODUKTIONSLEITER