• it
    • en
    • fr
    • de

Auszeichnungen und Bescheinigungen

UNSERE AUSZEICHNUNGEN

Im Jahr 2013 gewann er in der nachfolgenden Ausgabe von Tuttofood, die "bescheinigte Tuttofood Qualität" und schließlich im Jahr 2014 den ersten Preis in der Kategorie "Scharfer Gorgonzola" beim Caseoart Wettbewerb - Trofeo S. Lucio mit der Linie "Stravecchio". Im Jahr 2015 wurde die Co-Marketing Aktion zwischen Mario Costa und Liquigas durch Formaggi& Consumi mit dem "Speziellen Preis für Umweltvertretbarkeit " ausgezeichnet.
Heutzutage hat das Unternehmen seine "grüne" Philosophie bestätigen wollen, durch GNL zu wählen, eine saubere und leistungsfähige Energie, die die Umwelt mit einer deutlichen Reduzierung der CO2 und NOx Emissionen schont, um das Produktionsverfahren zu versorgen, wodurch es die "Null-Emission Bescheinigung (0E)", gemäß der UNI EN ISO 14064 Norm, erhalten hat.

ZERTIFIZIERUNGEN

Die Gorgonzola der Molkerei Mario Costa wird mit dem gleichen Respekt, der gleichen Liebe und dem gleichen Engagement wie vor fast hundert Jahren hergestellt, ergänzt durch die sorgfältige Beachtung der hygienisch-hygienischen Aspekte der Milchumwandlung. Das Unternehmen wurde mit den BRC- und IFS-Standards (Version 5) ausgezeichnet, die von den wichtigsten Einzelhändlern auf nationaler und internationaler Ebene eingeführt wurden. Dies sind Zuverlässigkeitsgarantien, die auch im Ausland anerkannt sind und eine grundlegende Frage beantworten: Ist das produzierende Unternehmen in der Lage, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und in jeder Hinsicht ein sicheres Produkt bereitzustellen? Dank einer jährlichen Überwachung durch das Audit werden die Einführung eines dokumentierten Qualitätssystems, die Kontrolle des Arbeitsplatzes und der Lieferanten, die Abfallentsorgung, die Prozesshygiene und die Organisation des Personals überprüft.
Dies liegt daran, dass das Unternehmen Mario Costa die Bedeutung von Made in Italy und die jahrtausendealte italienische Lebensmitteltradition ausgehend von seinem Hauptmerkmal, der Qualität, unterstützen möchte. Heute wollte das Unternehmen im neuen Produktionszentrum seine "grüne" Philosophie bestätigen, indem es LNG, saubere und effiziente Energie, die die Umwelt mit einer signifikanten Reduzierung der CO2- und NOx-Emissionen schont, als Brennstoff für seinen Produktionsprozess auswählte Damit erhält er die Zero Emission Certification (0E) nach UNI EN ISO 14064.